Am 16. Juni Moerser Geschichte und Natur erleben


Pressemitteilung vom 04.06.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Einen wichtigen Teil der lokalen Geschichte beleuchtet die Stadtführung „Altes und modernes Moers" am Sonntag, 16. Juni, 10.30 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang des Moerser Schlosses. Bei dem Rundgang durch die Altstadt gewinnen die Teilnehmenden Einblick in Stadtentwicklung, städtisches Leben, Wirtschaft und Verkehr im 20. und 21. Jahrhundert. Der tiefgreifende Wandel, den das kleinstädtische Moers durch den Bergbau erfahren hat, wird bis in die Gegenwart des modernen Moers verfolgt. Die Hintergründe erläutert der Gästeführer und Buchautor Dr. Wilfried Scholten.

Baumführung im Schlosspark

Ins „Grüne" geht es bei der Stadtführung ebenfalls am Sonntag, 16. Juni. Start ist um 11 Uhr vor dem Moerser Schloss. Im angrenzenden Schlosspark finden sich viele besondere und exotische Bäume, die zum Teil aus der Entstehungszeit der Anlage um 1836 stammen. Bei der Erkundung erfahren die Teilnehmenden mehr über ihren Wert für die Menschen und genießen die Atmosphäre im Grünen. Die Gästeführerin Anne-Rose Fusenig erläutert Wissenswertes über den Park.

Anmeldungen: Stadtinfo/Moers Marketing, Kirchstraße 27a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0.
Teilnahme an den Führungen: 5 Euro für Erwachsene. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen die Hälfte.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.