Am 10. Mai „Südamerikanische Klänge" im Martinstift hören


Pressemitteilung vom 17.04.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Das Campanella Gitarrenquartett präsentiert am Freitag, 10. Mai, um 19.30 Uhr „Südamerikanische Klänge" im Kammermusiksaal Martinstift der Moerser Musikschule (Filder Straße 126). Das Konzert findet im Rahmen der städtischen Reihe statt. Das Ensemble verspricht bei seinem Auftritt eine klangvolle Nacht zwischen traurigem „Lamento" und heiterem „Bossa Nova". Das Konzert ist fast ein Heimspiel für die vier Musikerinnen und Musiker, da drei von ihnen Lehrkräfte an der Moerser Musikschule sind. Das Campanella Gitarrenquartett spielt an dem Abend ein farbenreiches Programm, unter anderem mit Tangomusik der argentinischen Komponisten Máximo Diego Pujol und Ariel Ramírez sowie mit rhythmischen Sambaklängen aus Brasilien.

Kartenpreis: 14 Euro / Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Vorverkauf: Moerser Musikschule, Filder Straße 126, Telefon: 0 28 41 / 6 81 00
MoersMarketing GmbH, Kirchstraße 27 a/b, Telefon: 0 28 41 / 88 22 60 (zuzüglich 5 Prozent Vorverkaufsgebühren)
Der Vorverkauf endet am Donnerstag, 9. Mai, mit Geschäftsschluss.
Mögliche Restkarten sind ab 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

 

Zu sehen sind drei Frauen und ein Mann. Zwei der Frauen sitzen auf einer Couch und halten eine Gitarre in der Hand. Der Mann steht hinter der Couch und die andere Frau steht rechts vor der Couch.
Das Campanella Gitarrenquartett präsentiert am Freitag, 10. Mai, im
Rahmen der städtischen Konzertreihe „Südamerikanische Klänge"
im Martinstift. (Foto: privat)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.