Agenda 21 feiert 10-Jähriges

Pressemitteilung vom 18.04.2007 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Zur Feier anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Lokalen Agenda 21 in Moers laden die Mitglieder und die Stadt Moers am Dienstag, 24. April, ab 18 Uhr, alle Bürgerinnen und Bürger in den Großen Sitzungssaal des Alten Rathauses ein.

Der Umweltkoordinator und Technische Beigeordnete Günter Wusthoff begrüßt die Gäste und gibt eine Einleitung zur Agenda-Arbeit. Ein kurzes Impulsreferat von Wilfried Maria Koch (Agenda-Beauftragter des Landschaftsverbandes Rheinland) zum Thema „Klimawandel und Lokale Agenda 21“ schließt sich an. Die zurzeit aktiven Arbeitskreise „Verkehr“, „Energie- und Stadtgestaltung“ und „Eine Welt“ berichten über die Tätigkeit. Zum Abschluss haben alle Gäste, die Möglichkeit über die Themen der Agenda zu diskutieren und Anregungen zu geben.

Das Agenda-Büro der Stadt Moers bittet zum Jubiläum alle Mitglieder von Verbänden, Parteien, Institutionen, Kirchen und private Interessierte, sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu engagieren. Die „Geburtstagsfeier“ ist eine gute Möglichkeit, in die Agenda-Arbeit einzusteigen.

Prozesse für eine nachhaltige umweltbewusste Entwicklung von Moers können durch neutrale Meinungen und Anregungen bereichert und angekurbelt werden. Außerdem haben damit alle Engagierten die Möglichkeit, „ihre“ Themen zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit aufzugreifen und in die Entscheidungsprozesse einzubringen. Die Stadt Moers begleitet durch das Agenda-Büro die Lokale Agenda 21 Moers organisatorisch. Weitere Fragen dazu beantwortet gerne Birgit Bröcheler-Schmidt unter der Telefonnummer 0 28 41/ 201-404.

Die UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) hat 1992 in Rio de Janeiro die so genannte „Agenda 21“ beschlossen. Das Programm umfasst verschiedene Vorstellungen und Ideen für eine nachhaltige zukunftsfähige Entwicklung. 179 Staaten hatten damals auf den dringenden Handlungsbedarf zur Rettung der Erde hingewiesen. In Deutschland versuchen über 2.600 Kommunen, entsprechende Ziele umzusetzen.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.