König Friedrich I.

Denkmal von König Friedrich I. auf dem Neumarkt
König Friedrich I.

Bildhauer: Heinrich Bauke

Über Treppensockel hohes Postament in baroken Formen, am Fuße wappenhaltende Knabenfigur, darüber Kartusche mit Inschrift (beide aus Bronze): „Friedrich I., König in Preußen, Graf von Moers“. Am Postament Jahreszahlen: „1702, 1902“.

Rückwärtige Inschrift: „Wilhelm dem zweiten Deutschen Kaiser und Könige von Preußen, Fürsten zu Moers huldigte hier zur Feier der 200jährigen Zugehörigkeit zur Krone Preußen die getreue Grafschaft Moers den 20. Juni 1902“. Auf dem Postament überlebensgroße Bronzedenkmal Friedrich I. in Zeittracht.

Das Denkmal ist exemplarisch für eine konservative, neobarocken Strömungen verpflichtete Bildhauerkunst, wie sie in akademischen Künstlerkreisen noch am Beginn des 20. Jahrhunderts richtungsweisend war.