Zum Geleucht mit dem Stadtteiltreff Neu_Meerbeck am 10. August

29.07.2022

Ein Ausflug zum Geleucht auf der Halde Rheinpreussen steht auf dem Programm für den nächsten Stadtteiltreff Neu_Meerbeck am Mittwoch, 10. August. Gästeführer Karl Brand wird die Geschichte des ehemaligen Zechenstandorts und Hintergründe zur überdimensionalen Grubenlampe erläutern. Treffpunkt ist um 16.50 Uhr direkt oben am Geleucht. Wer selbst keine Fahrmöglichkeit hat, kommt gerne um 16.30 Uhr zum Stadtteilbüro Neu_Meerbeck, Bismarckstraße 43b. Für den Transport (auch mit Gehhilfe oder Rollator möglich) sorgen dann die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team des Stadtteilbüros bietet an jedem zweiten Mittwoch im Monat einen gemütlichen Nachmittag für die Bewohnerinnen und Bewohner aus Meerbeck und Hochstraß an. Hier besteht u. a. Gelegenheit, sich über aktuelle Projekte des Förderprogramms ‚Soziale Stadt' zu informieren und Wünsche über die Zukunft Meerbecks und Hochstraß' zu äußern.

Anmeldungen und Rückfragen unter der Telefonnummer 0 28 41 / 201- 530.