Vollverschleierung: Das „neue Gegenüber“ besser verstehen

06.11.2019

Burka, Niqab, Burkini: Immer öfter wird die deutsche Gesellschaft mit neuen Begriffen konfrontiert. Die „Kopftuchdebatte" hat sich auf eine Debatte über die Vollverschleierung ausgeweitet. Viel wird über verschleierte Frauen geredet, aber wenig ist über die Hintergründe bekannt. Am Samstag, 16. November, geht es in der vhs Moers - Kamp-Lintfort (Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10) von 10 bis 14 Uhr um alle Facetten der Verschleierung.

Spielen nicht vielmehr Kultur und Tradition eine Rolle? Im Anschluss an den Vortag bleibt Gelegenheit für eine Diskussion. Diese bietet sich an, um das „neue Gegenüber" besser zu verstehen, Ängste zu nehmen, Vorurteile abzubauen und vielleicht einen gemeinsamen Kompromiss für ein gutes Miteinander zu finden.

Die vhs bittet um Anmeldungen: telefonisch unter 0 28 41 / 201-565. Weitere Informationen und Online-Anmeldung zum Thema Vollverscheierung.