Verdiente Feuerwehrleute geehrt

07.11.2019

Immer im Einsatz für die Allgemeinheit: Das jahrzehntelange Engagement verdienter Feuerwehrleute würdigten der stellvertretende Bürgermeister Ibrahim Yetim, der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp und Feuerwehrchef Christoph Rudolph am Freitag, 25. Oktober. Die Jubilare haben für ihre jahrzehntelange Tätigkeit die Feuerwehrehrenzeichen erhalten. In seiner Rede gab Rudolph einen Rückblick auf die vergangenen Monate. „Genau 999 Brand- und Hilfeleistungseinsätze und über 10.000 Rettungsdiensteinsätze können wir in diesem Jahr bis zum heutigen Tag verzeichnen. Die Quantität und Qualität steigen stetig an", erläuterte der Leiter der Feuerwehr. Besondere Einsätze waren der Brand einer Firma an der Klever Straße und die Entgleisung eines Kesselwagens. Rudolph dankte nicht nur den Wehrleuten für die engagierte Arbeit, sondern auch den Familienangehörigen für ihr Verständnis.

Walter Lücking seit 65 Jahren Feuerwehrmitglied

Das Feuerwehrehrenzeichen in Silber (25 Jahre) haben Frank Abari, Florian Feist, Thomas van Gelder und Marc Wolko erhalten. Mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold (35 Jahre) wurden Joachim Christmann, Andre Gesthüsen, Bernd Grünberger, Marc Lechsner und Christoph Schlebusch geehrt. Bereits vierzig Jahre sind Detlef Beuchert, Werner Dudeck, Kurt Götzen, Klaus Grebbin, Georg Kerps, Klaus Kutsch, Manfred Lederer, Klaus Günter Stahl und Wolfgang Sudhoff im Dienst. Ulrich Plüm engagiert sich bereits seit 50 Jahren und Walter Lücking sogar seit 65 Jahren. In die Ehrenabteilung sind an dem Abend Frank Egler, Bernd Grünberger, Yvonne van Holt, Uwe Kroppen und Ingo Stifft eingetreten.

Bei dem Bild handelt es sich um ein Gruppenfotos der Feuerwehr Moers. Die Feuerwehrmänner tragen Uniformen und einige haben Orden an der Brust. Alle halten Blumensträuße und Urkunden in den Händen. Im Hintergrund ist das Wappen der Stadt Moers auf einer Leinwand zu sehen. Auf dem Wappen ist auf der linken Seite ein roter Turm auf weißem Grund zusehen. Die linke Seite ist gelb gefärbt und horizontal durch einen schwarzen Balken geteilt. Neben dem Wappen sind vier Silhouetten von Feuerwehrleuten zu sehen. Die beiden Symbole werden mit den Worten: Jubilarehrung 2019 Feuerwehr Moers betitelt.
Verdiente Feuerwehrleute wurden am 25. Oktober für
ihr Engagement geehrt. (Foto: Feuerwehr Moers)