„Streetworkout Day" am Sonntag in Meerbeck

04.10.2019

Sport ohne Geräte und Zubehör, sondern nur mit dem, was Straße und Umwelt zu bieten haben - das sind die Grundideen von „Parkour" und „Calisthenics". Vor allem bei jungen Leuten ist das der Trend. Wer es ausprobieren oder dabei zuschauen möchte, ist zu „Der Streetworkout Day! Das urbane Sportfest" in Meerbeck eingeladen. Am kommenden Sonntag, 6. Oktober, findet die Veranstaltung auf dem Gelände des MSV Moers, Barbarastraße 18, statt. Die „Streetbox" des Caritasverbandes Moers-Xanten wird mit dabei sein und u. a. die kreative Energie der Teilnehmer beim Cello-Graffiti - hier dient eine Stretchfolie als Leinwand - herausfordern. Vereine aus Meerbeck runden den Tag mit verschiedenen Kultur- und Sportangeboten ab. Ausgerichtet wird der „Streetworkout Day" von der „Youngcaritas Moers-Xanten" und dem Stadtteilbüro Moers-Meerbeck. Los geht's um 13 Uhr.

Anmeldungen sind hier möglich: www.facebook.com/youngcaritasmoersxanten und www.instagram.com/youngcaritas_moers_xanten. Eine spontane Teilnahme ist aber möglich.

 

Plakat: Streetworkout-Day. Das urbane Sportfest in Meerbeck zum Mitmachen, 06.10.20129, 13 bis 18 Uhr, MSV Gelände, Barbarastraße 18, Moers