Reparieren statt Wegwerfen: Reparatur-Café in St. Ida

10.02.2020

Die Stimmung ist morgens mies, weil die Kaffeemaschine ihren Geist aufgegeben hat? Das Hemd wurde wochenlang nicht mehr getragen, weil ein Knopf neu angenäht werden muss? Von elektrischen Kleingeräten über kleinere Möbelstücke oder Kleidung bis hin zu Fahrrädern - am Mittwoch, 19. Februar, helfen ehrenamtliche Experten unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe" von 16 bis 18.30 Uhr im Pfarrheim St. Ida (Eicker Grund 102), verschiedenste Dinge wieder funktionstüchtig zu machen und sie somit vor dem Müll zu bewahren. Neben Gesprächen und einer offenen Atmosphäre erwartet die Besucher Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Das Reparatur-Café ist eine Kooperation des Senioren-Begegnungs- und Beratungszentrums in Eick mit KoKoBe Moers und der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus/St. Ida.

Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Tanja Reckers vom Caritasverband Moers-Xanten e.V. (Telefonnummer: 0 28 41 / 88 78 606).