Reparatur-Café Sankt Ida: Kaputten Dingen eine zweite Chance geben

12.08.2019

Wenn das Stuhlbein wackelt, der Toaster spinnt oder das Fahrrad klappert, gibt es eine zweite Chance. Im Reparatur-Café in Eick helfen handwerklich Begabte bei der Reparatur von defekten Gegenständen. Mit ein wenig Fachkenntnis und Fingerspitzengefühl lassen sich nämlich viele Dinge wieder reparieren und flicken.

Am Mittwoch, 21. August, können kaputte Elektrogeräte, Fahrräder, Möbelstücke oder Kleidung ins Pfarrheim St. Ida (Eicker Grund 102) mitgebracht werden. Von 16 bis 18.30 Uhr stehen die Türen auch für Heim- und Handwerker offen. Bei Kaffee und Kuchen gibt es außerdem die Gelegenheit zum Austausch.

Das Café ist eine Kooperation des Senioren-Begegnungs- und Beratungszentrums in Eick mit KoKoBe Moers und der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus/St. Ida.

Weitere Informationen telefonisch unter der 0 28 41 / 8 87 86 06.