Pflege- und Betreuungskräfte aus dem Ausland – Wie geht das legal?

30.09.2019

Gut versorgt in den eigenen vier Wänden - das ist es, was sich die meisten Menschen für sich oder für ihre Angehörigen bis ins hohe Alter wünschen. In einem Vortrag der vhs Moers - Kamp-Lintfort zeigt eine Referentin am Dienstag, 8. Oktober, ab 19 Uhr auf, wie auf legalem Weg eine Hilfskraft aus dem Ausland im eigenen Haushalt angestellt werden kann. Im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) bleibt im Anschluss Zeit für Fragen aus dem Plenum.

Die vhs bittet um telefonische Reservierung unter 0 28 41 / 201 - 565. Mehr Informationen zu dem Vortrag "Pflege- und Betreungskräfte aus dem Ausland - Wie geht das legal?".