„OL/DIE-Kino": Ailos Reise

10.02.2020

Das „OL/DIE-Kino" startet mit einem Highlight in den Februar. In einer Dokumentation begleitet der Regisseur ein neugeborenes Rentier über den Zeitraum von einem Jahr. „Ailos Reise" ist am Sonntag, 16. Februar, um 11.30 Uhr im Atlantic-Kinocenter (Eingang über Neustraße) zu sehen. Es ist eine Geschichte über eine kilometerlange Reise der Herde an die Fjorde Lapplands. Während der Reise trifft der kleine Ailo dabei auf viele verschiedene tierische Freunde. Eintritt: 5 Euro. Das Kino ist eine Initiative des „Runden Tisch offene Seniorenarbeit" in Kooperation mit dem Atlantic-Kinocenter Moers.