Kulturausschuss tagt erstmals im Alten Landratsamt

05.09.2019

Zum ersten Mal tagt der Kulturausschuss im renovierten Alten Landratsamt (Kastell 5). In der Sitzung am Mittwoch, 11. September, geht es unter anderem um die Einrichtung eines Selbstlernzentrums - eine Kooperation zwischen der Bibliothek und der vhs Moers - Kamp-Lintfort - im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum. Dort sollen Räumlichkeiten für Gruppenarbeiten und für Rechercheaufgaben an gestellten sowie an mitgebrachten Computern entstehen.

Zudem beraten die Mitglieder über die Gebühren an der Moerser Musikschule und die Sprechzeiten des Kulturbüros. Neben Jahresberichten aus den Einrichtungen gibt es außerdem einen Bericht zur Schlossumfeldgestaltung und zum „Runden Tisch Kultur".

Die öffentliche Sitzung beginnt um 16 Uhr.