Klassisches Konzert im Grafschafter Museum

30.09.2019

Liebhaber klassischer und romantischer Musik sind am Sonntag, 13. Oktober, um 15 Uhr ins Grafschafter Museum eingeladen. Dort gibt das Duo Viotarre zusammen mit Birgitta Hansen ein Konzert der besonderen Art: Die drei Musiker werden Geist und Sinne mit eigenen und bestehenden Kompositionen anregen. Viotarre - das sind Stefano Sicolo und Thomas Katerkamp (Foto: Viotarre). Der gebürtige Italiener Stefano Sicolo (Violine) spielte schon im Orchester von Ennio Morricone in Rom und gewann im Laufe seiner Karriere diverse Preise. Thomas Katerkamp (Gitarre) studierte Komposition bei Henk Meutgeert und Alex Manassen und widmete sich in den letzten Jahren vermehrt der Kammermusik. Verstärkt werden die beiden durch Birgitta Hansen. Die in Ratingen wohnhafte Sängerin absolvierte ihr klassisches Gesangsstudium an der Musikhochschule Köln. Neben der klassischen Musik widmet sie sich auch der Popmusik und dem Musical sowie der Gesangsliteratur der 20er und 30er Jahre.

Die Karten kosten 15 Euro und sind an der Abendkasse im Museum erhältlich.
Hinweis: Bei der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen gemacht, mit deren Verwendung die Gäste sich durch den Erwerb eines Tickets einverstanden erklären.

 

Auf dem Foto sind der Musiker Thomas Katerkamp und Stefano Sicolo zu sehen. Herr Katerkamp trägt ein schwarzes Hemd und spielt seine Gitarre. Herr Sicalo sitz im Hintergrund und spiel seine Violine. Auch er trägt ein schwarzes Hemd.