Jugendliche zeigen Kunst im Bildungszentrum

12.12.2019

Noch bis 23. Dezember sind die Ergebnisse eines Kooperationsprojekts von Moerser Jugendzentren mit dem Künstler Andreas Baschek-Punge im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) zu sehen. Beteiligt waren die Jugendzentren Zoff (Innenstadt), Juno (Repelen), Die Box (Mattheck), Kaktus (Meerbeck) und Henri (Kapellen). Der Künstler hat Logos und Motive für die verschiedenen Einrichtungen entworfen (Foto: privat). In Mitmachaktionen von drei bis vier Stunden haben die Jugendlichen unter Anleitung und mit der Unterstützung von Andreas Baschek-Punge die Ideen bildhauerisch aus Porenbeton-Steinen umgesetzt. Dabei konnten die Teilnehmenden ihre kreativen und handwerklichen Fähigkeiten entdecken und erproben. Nach der Ausstellung gehen die Werke zum Verbleib an die Jugendzentren. Das Projekt wurde vom Kulturbüro Stadt Moers finanziell unterstützt.

Kunstausstellung im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums