Gut informiert – gut versorgt: Demenz

26.10.2020

Die Diagnose „Demenz" kann ein gesamtes Leben auf den Kopf stellen - nicht nur das der Betroffenen, sondern auch das der Angehörigen. Ein Experte vom AWO Kreisverband Wesel e. V. informiert in Kooperation mit dem Caritasverband Moers-Xanten e. V. bei einer Veranstaltung am Samstag, 7. November, ab 14.30 Uhr, über die Krankheit und die Versorgungsmöglichkeiten von Betroffenen. Im Quartierszentrum AWO-Caritas Eick (Waldenburger Straße 5) erfahren die Anwesenden, welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt. Der letzte Termin der Vortragsreihe „Gut versorgt" ist am Samstag, 14. November, ab 14.30 Uhr. Dann erhalten die Anwesenden einen Überblick aller Versorgungs- und Unterstützungsmöglichkeiten, die mit dem Begriff „Pflegedienst" in Verbindung stehen. So werden Angehörige bei der Entscheidung für ein Pflegemodell unterstützt.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bei Karin Müller (Telefonnummer: 0 28 41 / 88 78 606) möglich.