Gründerpreis „visionM“: Teilnahme bis 31. März möglich

03.01.2020

10.000 Euro für innovative Start-ups und dazu jede Menge Unterstützung durch Fachleute: Für den gemeinsamen Gründerpreis „visionM“ der Stadt Moers und der „freddy fischer stiftung“ sind bereits interessante Bewerbungen eingegangen. Weitere Interessenten haben sich gemeldet. Um noch mehr Jungunternehmern die Chance auf Teilnahme zu geben, geht der Wettbewerb in die Verlängerung. Bis zum 31. März können sich noch junge Gründerinnen und Gründer (Altersgrenze: 27 Jahre) bewerben. Die Hürden sind niedrig. Die Selbstdarstellung des Unternehmens kann beispielsweise auch als Video- oder Audioclip eingereicht werden. Ein Bewerbungsbogen steht als Download bereit.