Gesundheitsforum vhs: Gelenkersatz an Knie und Hüfte

05.09.2019

Leitender Oberarzt Tobias Kuhnt
Leitender Oberarzt Tobias Kuhnt

Die Zahl der implantierten künstlichen Hüft- und Knie-Gelenke, die man in der Fachsprache Endoprothesen nennt, ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen.

Chefarzt Dr. Martin Grummel und leitender Oberarzt Tobias Kuhnt, vom Krankenhaus St. Bernhard (Fotos: Pressestelle St. Bernhard), informieren am Donnerstag, 12. September, ab 17 Uhr, bei einem Gesundheitsforum der vhs Moers - Kamp-Lintfort über die modernen Formen des künstlichen Gelenkersatzes.

Die Veranstaltung findet im Diesterweg-Forum (Vinnstraße 40, Kamp-Lintfort) statt. Mögliche Gründe für die steigende Anzahl sind, dass Endoprothesen heute länger haltbar sind und auch die Operationsmöglichkeiten sich weiterentwickelt haben.

Die vhs bittet um telefonische Platzreservierung unter 0 28 41 / 201-565.

 

Dr. Martin Grummel
Dr. Martin Grummel