Frauenforum spendet an „New Generation"

04.02.2020

Als Mitglied des Frauenforums übergab Klaudia Schmitz von der Gleichstellungsstelle der Stadt am Donnerstag, 30. Januar, eine Spende von rund 400 Euro an das Jugendzentrum „Zoff". „Gerne unterstützen wir damit den Tanzkurs von Cristina Rey Delgado", verriet die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte. Die Gruppe „New Generation" trifft sich einmal pro Woche im Jugendzentrum und trainiert dort Tänze zu Liederwünschen der Kinder. Die Unterstützerinnen des Frauenforums haben im vergangenen Jahr Geld bei Veranstaltungen eingenommen und an verschiedene Einrichtungen gespendet. Ein Teil erhielt nun das „Zoff". „Ohne diese Spende hätten wir den Kurs nicht weiterführen können, so ist die Finanzierungslücke nun geschlossen", dankte Tanztrainerin Cristina Rey Delgado.

Jaqueline Rittershaus, Gisela Wensing-Linden, Klaudia Schmitz, Alexander Janßen und Tanztrainerin Cristina Rey Delgado mit den Tänzerinnen und Tänzern von „New Generation“ bei der Spendenübergabe.
Jaqueline Rittershaus (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt), Gisela
Wensing-Linden (Zoff), Klaudia Schmitz (Gleichstellungsstelle), Alexander
Janßen (Zoff) und Tanztrainerin Cristina Rey Delgado mit den Tänzerinnen
und Tänzern von „New Generation" bei der Spendenübergabe. (v.l.)