Familienführung im Musenhof am 8. November: Maulaffen und Ölfunzeln

31.10.2019

„Von Maulaffen und Ölfunzeln" handelt die Führung am Freitag, 8. November um 16 Uhr im Grafschafter Musenhof. Treffpunkt ist der Haupteingang des Moerser Schlosses (Kastell 9). Während die redlichen Bürger ihre Lampen anzünden oder langsam schlafen gehen, machen sich Spitzbuben die Dunkelheit zunutze. Zum Glück passt der Nachtwächter Gerhard Nystat auf das mittelalterliche Städtchen und seine Bewohner auf.

Während seines Rundgangs durch die mittelalterliche (Lern)Stadt Grafschafter Musenhof hat er allerhand zu erzählen: von den Gefahren in den dunklen Wäldern, vom kommenden Winter, aber auch von Licht und Feuer und ihren Tücken.

Die Teilnahme kostet für Einzelpersonen 3 Euro. Für Familien ist die Teilnahme dank einer Spende des „Inner Wheel Clubs" kostenfrei.

 

Mehrere Personen laufen durch den Musenhof
Tagsüber ist der Marktplatz gut besucht: Aber wen kann man dort
erwischen, wenn die Sonne untergegangen ist?
(Foto: Bettina Engel-Albustin, Foto Agentur Ruhr)