Städtebaulicher Vertrag

Im städtebaulichen Vertrag gemäß § 11 Baugesetzbuch überträgt die Stadt zum Beispiel auf einen Maßnahmenträger die Vorbereitung und die Durchführung städtebaulicher Maßnahmen. Grundlage für den Abschluss eines städtebaulichen Vertrages können insbesondere

  • die Vorbereitung oder Durchführung städtebaulicher Maßnahmen durch den Maßnahmenträger auf eigene Kosten,
  • die Förderung und Sicherung der mit der Bauleitplanung verfolgten Ziele sowie
  • die Übernahme von Kosten oder sonstigen Aufwendungen, die der Gemeinde für städtebauliche Maßnahmen entstehen oder entstanden sind, sein.

Kontakt & Ansprechpartner

Frau Bröcheler-Schmidt
Telefon: 0 28 41 / 201-404
E-Mail: Birgit.Broecheler-Schmidt@Moers.de
Herr Bruchhaus
Telefon: 0 28 41 / 201-434
E-Mail: Christopher.Bruchhaus@Moers.de
FD 6.2 Fachdienst 6.2 - Grünflächen und Umwelt
Anschrift: Rathausplatz 1, 47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 201-590
E-Mail: planung.gruen@moers.de