Eingliederungshilfe für Behinderte

Leistungsberechtigt können Personen sein, die durch eine Behinderung wesentlich in ihrer Fähigkeit, an der Gesellschaft teilzuhaben, eingeschränkt sind oder von einer solchen wesentlichen Behinderung bedroht sind.

Zur Feststellung dieser Leistungsberechtigung kann eine amtsärztliche Untersuchung erforderlich sein.

Es gibt unterschiedliche Leistungen der Eingliederungshilfe, zum Beispiel

  • Hilfe zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft,
  • Hilfe zur angemessenen Schulbildung und
  • Hilfe zur Beschaffung und Erhaltung behindertengerechten Wohnraums.

Die Leistungen der Eingliederungshilfe sind teilweise abhängig vom Einkommen und Vermögen.

Rechtliche Grundlagen

§§ 53 ff des 12. Sozialgesetzbuches (SGB XII).

Kontakt & Ansprechpartner

Frau Galka
Telefon: 0 28 41 / 201-836
E-Mail: B.Galka@Moers.de
Frau Gebauer
Telefon: 0 28 41 / 201-848
E-Mail: P.Gebauer@Moers.de
FD 7.1 Fachdienst 7.1 - Betreuung, Rente, Pflege und Teilhabe
Anschrift: ,  
Telefon: Die Telefonnummern der zuständigen Mitarbeitenden finden Sie in den jeweiligen <a class="intern" href="#Dienstleistungen">Dienstleistungen</a>.
E-Mail: Soziales@Moers.de