Bewohnerparken

Kontakt:

Technische Informationsstelle
Rathausplatz 1
Zimmer E.025
47441 Moers 1
Telefon: 0 28 41 / 201-777
E-Mail

Öffnungszeiten:

  • Montags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr
  • Montags bis mittwochs 13.30 bis 16 Uhr
  • Donnerstags von 13.30 bis 17 Uhr
  • Freitags von 8 bis 13 Uhr

Die Stadt Moers hat im Jahr 1995 das Bewohnerparken eingeführt. Die Parkzonen 1 und 2 gehörten zu den Anfängen. Damals wie heute bestand ein hoher Handlungsbedarf, das Parken in der Innenstadt neu zu regeln. Das Bewohnerparken wie die Einführung der Parkschein- und Parkscheibenregelung hat die Chancen aller Nutzenden erhöht, in der Moerser Innenstadt einen Parkplatz zu finden. Die Resonanz auf diese Regelungen war durchweg positiv, so dass nach und nach weitere Parkzonen hinzugekommen sind. Inzwischen existieren 9 Parkzonen.

Wer kann einen Bewohnerparkausweis beantragen?

  • Alle Bewohnenden mit erstem oder zweitem Wohnsitz in einer der 9 Bewohnerparkzonen.

Als Nachweis bitte einen Personalausweis oder eine aktuelle Meldebescheinigung vorlegen.

Wie beantrage ich einen Bewohnerparkausweis?

  • Sie kommen zu den Öffnungszeiten vorbei oder senden uns eine E-Mail oder ein Telefax. Bitte denken Sie daran, einen der geforderten Nachweise vorzulegen.

Zurzeit beträgt die jährliche Gebühr 30 Euro. Sie entrichten diesen Betrag entweder per Banküberweisung oder direkt per EC-Karte. Es kann kein Bargeld angenommen werden.

Wie viele Bewohnerparkausweise werden vergeben?

  • Jedem Haushalt innerhalb einer Bewohnerparkzone steht ein Parkausweis zu. Ein Rechtsanspruch auf eine Parkfläche wird mit dieser Genehmigung nicht erworben.

 Wie verlängere ich einen Bewohnerparkausweis?

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  1. Sie kommen zu den Öffnungszeiten vorbei, zahlen die jährliche Gebühr per EC-Karte (vor Ort) oder per Banküberweisung (innerhalb 4 Wochen) und erhalten sofort einen neuen Parkausweis.
    Oder:
  2. Sie rufen bis spätestens 5 Werktage vor Ablauf des alten Bewohnerparkausweises zu den Öffnungszeiten an oder leiten uns eine E-Mail zu. Die entsprechenden Unterlagen werden Ihnen zugesandt. Nach Erhalt der aktuellen Unterlagen (inklusive des neuen Bewohnerparkausweises) überweisen Sie den Betrag (innerhalb 4 Wochen) unter Angabe des genannten Kassenzeichens auf eines der Konten der Stadtkasse Moers.

Was muss ich bei der Nutzung des Bewohnerparkausweises beachten?

Der Parkausweis ist deutlich lesbar im Kraftfahrzeug (Frontscheibe) im Original auszulegen. Die Genehmigung erlischt automatisch mit dem Tag, an dem der erste oder zweite Wohnsitz im Bereich der Parkzone aufgegeben wird. Der Parkausweis ist dann zurückzugeben.

zum Seitenanfang

Wie schnell erhalte ich eine Antwort?

Die Bearbeitung des Antrages dauert maximal 3 bis 5 Tage.

Rechtliche Grundlagen

Als Rechtsgrundlage für die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung gemäß § 46 Absatz 1 Nr. 4 Buchstabe a und b StVO dient der Beschluss des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt.

Formulare

Zum Herunterladen

Kontakt & Ansprechpartner

FD 8.3 Fachdienst 8.3 - Straßen- und Verkehrsrecht
Anschrift: Rathausplatz 1, 47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 201-616
E-Mail: strassen.verkehrsrecht@moers.de